Viele private Tierkliniken und größere tierärztliche Fachpraxen müssen aufgrund hoher Fixkosten ihre tierärztlichen Leistungen deutlich über dem einfachen Gebührensatz abrechnen um wirtschaftlich zu arbeiten – wir nicht.

In der Regel rechnen wir während unserer Sprechstunde, bzw. bei vereinbarten Terminen sämtliche tierärztlichen Leistungen, einschließlich aller Diagnoseverfahren, sowie die Knochen-/Gelenk- und Weichteilchirurgie, nur nach dem einfachen Gebührensatz ab. Bei uns steht das Wohl der Tiere an erster Stelle und nicht der Profit!

Dabei machen wir keine unnötigen Untersuchungen, nur um den Umsatz zu erhöhen!

Wir gewähren ab drei Tieren pro Besitzer, die am gleichen Tag von uns behandelt werden, 10 % Rabatt. Das gilt auch für Impfungen und Kastrationen. Darüber hinaus bieten wir auch regelmäßig Rabattaktionen bei Kleintier-/ und Pferdearzneimitteln an.

Wir berechnen unsere tierärztlichen Leistungen nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in der Fassung vom 28. Juli 1999, mit den Änderungen vom 19. Juli 2017.

Erfragen Sie unsere Preise, gerne machen wir Ihnen auch einen Kostenvoranschlag !